Gestern hat Prof. Andreas Filippi einen interessanten Vortrag zum Thema Mundgeruch gehalten. Hier ein Auszug aus seiner Webseite.

Mundgeruch ist ein häufig vorkommendes Problem; er ist sozial und beruflich kompromittierend. Betroffene Patienten wünschen sich nichts mehr, als endlich dauerhaft von ihm befreit zu werden. Umsomehr erstaunt es, dass die wenigsten Ärzte oder Zahnärzte wissen, wie Mundgeruch korrekt behandelt wird. Ursache dafür ist, dass an deutschsprachigen Universitäten nicht über Mundgeruch gelehrt wird und somit die Grundlagen der Thematik nicht präsent sind. Die Folgen sind sinnlose ärztliche und zahnärztliche Behandlungen, ohne dass der Mundgeruch sich verbessert. Dabei ist alles ganz einfach, wenn man nur weiss, was man als Arzt oder Zahnarzt beachten muss.?

In unserem Download Bereich finden Sie ebenfalls weitere Informationen oder besuchen Sie die offizielle Webseite der SSO Kampagne