Das Durchleuchten der Zähne als Hilfsmittel zur Kariesdiagnostik ist nicht neu. Die Firma KAVO hat nun diese Technologie verfeinert und in ein handliches Gerät mit USB Anschluss verpackt. Die DIAGNOcam kann  als Ergänzung oder Ersatz zu Röntgenbildern bei der Erkennung und Überwachung kariöser Läsionen eingesetzt werden. Bei einer steigenden Zahl von Patienten ohne „Löcher“ ein nützliches und wervolles Hilfsmittel, das wir ab sofort auch in unserer Praxis einsetzen.

Aufnahme mit der DIAGNOcam auf der die Einziehung am Zahn sehr schön sichtbar ist, welche auf dem Röntgenbild als „Loch“ bewertet worden war.