Die speziell für die Astrofotografie entwickelte D810A mit ihrem 36,3-Megapixel-Bildsensor liefert beeindruckende Bilder von kosmischen Nebeln, die Strahlung auf der H-Alpha-Wellenlänge emittieren.

Dank ihres überarbeiteten Infrarot-Sperrfilters besitzt die D810A eine viermal höhere Empfindlichkeit für die H-Alpha-Spektrallinie (bei einer Wellenlänge von ca. 656 nm) als die D810. Dank der hohen Leistungsfähigkeit dieser speziellen D-SLR können Sie die Wunder des Kosmos in ihren natürlichen Farben festhalten, ohne Modifizierungen an der Kamera vornehmen zu müssen.

Hochspezialisierte Funktionen meistern die Herausforderungen der Astrofotografie. Die extrem hohe ISO-Empfindlichkeit und Auflösung der Kamera sorgen dabei für brillante Detailschärfe.
Da in der Dentalfotografie UV und Infrarot auch eine Rolle spielen, habe ich die D810A im dentalen Einsatz getestet und bin begeistert. Je nach Fall kann es aber auch zu „Rotstichen“ kommen, die man nicht mehr korrigieren kann.