Zahnärztliche Literatur 3/2019

Implantate bei HIV-Patienten Das erworbene Immunschwächesyndrom (AIDS) ist für eine der verheerendsten Pandemien der modernen Geschichte verantwortlich. Mit der Einführung der hochaktiven antiretroviralen Therapie hat sich die Zahl der HIV-Patienten, die eine...

Zahnärztliche Literatur 2/2019

Sind spezifische Bakterien die Ursache einer Parodontitis? Parodontitis, eine entzündliche Erkrankung im Zu- sammenhang mit einer bakteriellen Infektion, wird durch mehrere Wirtsreaktionen in Kombination mit Lebensgewohnheiten und Umweltfaktoren verändert. Die Suche...

Zahnärztliche Literatur 1/2019

Cannabiskonsum kann Parodontitisrisiko erhöhen Parodontitis stellt eine chronische Erkrankung dar, die durch eine Entzündung des Stützgewebes der Zähne mit fortschreitendem Attachmentverlust ge­kennzeichnet ist. Dies führt zu Einschränkungen der Funktion und der...

Zahnärztliche Literatur 12/2018

Auch Bulk-Fill-Komposite müssen genügend lange aushärten Im Gegensatz zu herkömmlichen lichthärtenden Kompositmaterialien, die in einzelnen Schichten von ca. 2 mm appliziert werden müssen, um eine ausreichende Materialdurchhärtung zu gewährleisten, lassen sich...

Zahnärztliche Literatur 11/2018

Kinder von Eltern mit psychologischen Problemen haben mehr Karies Frühkindliche Karies ist eine spezifische infektiöse Erkrankung der Milchzähne. Sie wird definiert als das Vorhandensein von mindestens einer kariösen (nicht kavitierten oder kavitierten) Läsion bei...